Banff und Jasper National Park

Rocky Mountains

Rocky Mountains

Unser Ziel ist der Banff und Jasper National Park. Schon von weitem sehen wir die Rocky Mountains. Nachdem wir die Prärie hinter uns lassen, je näher wir den Rocky Mountains kommen und in den Banff National Park eintreten, werden wir von der Schönheit überwältigt. Weiterlesen

Von der Provinz Saskatchewan in die Provinz Alberta, in die Badlands zu den Hoodoos, Stadt Calgary

Provinz Saskatchewan

Provinz Saskatchewan

Es geht auf dem Hwy 5 bis zur Grenze in die Provinz Saskatchewan.  Die Landschaft weicht etwas von der Landschaft der Provinz Manitobas ab. Die Prärie wird hier durch viele Seen, Sumpfgebiete mit Biberburgen, Waldflächen, große Weideflächen sowie Felder, verlassene Farmen und kleine Orte geprägt.

 

Biberburg

Biberburg

 

 

 

 

 

 

 

Seenlandschaft

Seenlandschaft

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem Hwy 10 fahren wir bis Yokton. Entscheiden uns für einen Mittelweg, den Hwy 15, zwischen der Stadt Saskatoon und dem Trans Canada Hwy 1. Wie sich später herhaus stellt, ist diese Entscheidung für uns ein Abenteuer.

Weiterlesen

Riding Mountain National Park

Eingang Riding Mountain National Park

Eingang Riding Mountain National Park

Durchfahren den alten Eingang des Riding Mountain National Park. Elche, Bison, Braunbären, Wölfe, Luchse, Biber und andere Tierarten lieben hier. Verscheuchen eine Hirschkuh als wir auf einem versteckten kleinen Rastplatz halten. Ungestört stehen wir hier. Es ist früher Nachmittag, wir unternehmen noch eine ca. 6,4 km lange Wanderung durch den Wald. Unterwegs stellen wir fest, das trotz des Moskitosprays, diese wie Trauben an uns hängen. An stehenbleiben ist nicht zu denken. Den Rückweg gehen wir auf der Schotterpiste. Sehen so vereinzelt Monarchfalter. In Mexico werden wir sie wiedersehen.

Weiterlesen

Pukaskwa National Park

Sonnenaufgang

Sonnenaufgang

Die Sonnen geht gerade auf, wir fahren in den Pukaskwa National Park. Nur ein paar Wohnmobile stehen auf dem Hattie Cove Campground. Gehen bei Sonnenschein amLAKE SUPERIOR CHIGAAM entlang, einen schönen, verschlungenen, schmalen Wanderweg der durch den Wald, über Wurzeln, Steine, Stufen, Felsen, Sandstrände mit vielen toten Baumstämmen und mit Aussichtspunkten führt. Gegen Nachmittag kommt Regen. Wir genießen am Abend den filetierten, von Axel gefangenen Fisch.

 

Weiterlesen